Sie sind hier

Biologie Exkursion am 28.03.2017

Im Wahlpflichtfach Biologie Vertiefend besuchten wir mit Professor Markus Geiger das Pathologische Museum der Universität Innsbruck. Auffällig an diesem Museum sind Ausstellungsstücke mit besonders veränderter Form oder Anordnung im menschlichen Körper. So ist zum Beispiel eine Leiche mit einem Situs Inversus Totalis (das heißt, dass alle Organe spiegelverkehrt angeordnet sind) in Alkohol eingelegt und im Museum mit geöffnetem Bauchraum und Brustkorb ausgestellt.

BRG-APP-Schülerin Sarah Ebner gewinnt Latein-Wettbewerb

Sarah Ebner, Schülerin der 8c am Bundesrealgymnasium Innsbruck, Adolf-Pichler-Platz, gewann beim 31. AHS-Fremdsprachenwettbewerb in Innsbruck den Übersetzungs- und Interpretationswettbewerb für Latein (Kurzform, vier Jahre Latein-Unterricht). „Das Thema beim Latein-Fremdsprachenwettbewerb war die ‚Ilias-Rezeption in der römischen Literatur’.

zum Artikel Bezirksblatt/Stadtblatt

Baum- und Pflanzenschnitt

Marillen-Blüten am Kurztrieb (leider habe ich keine der fleißigen Bienen erwischt)

Der Frühling naht, die Bäume (und Sträucher) schlagen aus!
Bevor sie dies tun, ist es manchmal von Vorteil, wenn man ihre Form etwas „korrigiert“ und v. a. überschüssiges und totes Holz entfernt. Die SchülerInnen des Wahlpflichtfachs Biologie erhielten im Garten ihres Lehrers eine kleine Einschulung.
Besprochen wurden die Eigenheiten von Birne und Apfel und wie man v. a. junge Bäume in die richtige Form bringt. Auch das „Herstellen“ neuer Obstbäume mittels Kopulation oder Okulieren wurde besprochen.
Die gerade blühende Marille genoss so wie wir die warmen Sonnenstrahlen und wurde von den ersten Bienen besucht.

Geräteturnen - Landesmeisterschaft 10.3.2017 in Steinach

Nach wochenlangem intensiven Training war es dann endlich soweit. Bei der Landesmeisterschaft in Steinach durften die Schülerinnen und Schüler der 1c und 1d  ihr Können zeigen!
Bei den Mädchen war die Konkurrenz sehr groß und daher freuten wir uns sehr über den 12. Platz! In der Einzelwertung erreichte Cinderella Ben Abderahmane den sensationellen 2. Platz unter 90 Starterinnen!
Bei den Burschen fürchteten sich die Konkurrenten anscheinend vor den Sportskanonen der 1c und waren nicht sehr zahlreich vertreten. Unsere Burschen zeigten tolle Leistungen an allen Geräten und durften sich über den Landesmeistertitel freuen!

VOLLEYBALL SCHOOL CHAMPIONSHIPS BOYS 2016/17 - APP 1 wird Tiroler Vizemeister

APP 1 eroberte ohne Vereinsspieler sensationell die Silbermedaille

Mit 2 Teams nahm das BRG APP heuer an der VB Schülerliga der Burschen teil, nicht weniger als 12 Mannschaften aus ganz Tirol hatten für diesen tollen Schulbewerb gemeldet.
Schon in den Vorrundenspielen mischte APP 1 kräftig mit, durch Siege über die Sillgasse und APP 2 qualifizierte man sich als Gruppensieger für die Zwischenrunde. Dort trafen Luca und Co. auf Absam und die SNMS Wörgl. Die Wörgler hatten in den letzten Jahren das Volleyballgeschehen bei den Burschen dominiert, heuer waren sie aber für unser immer stärker spielendes Team aber kein Stolperstein. APP 1 gewann alle Spiele der Zwischenrunde souverän und auch APP 2 schaffte gegen Wörgl 2, AGI 2 und die Ursulinen noch den Sprung ins Landesfinale.

Seiten