Sie sind hier

Bundeswettbewerb ÖCHO – ein Zwischenbericht

In den letzten beinahe zwei Wochen wurde der Chemiebereich im 4. Stock bespielt wie noch nie. Den TeilnehmerInnen am Bundeswettbewerb wurden interessante aber auch intensive Vorträge und Workshops zu den unterschiedlichsten Bereichen der Chemie geboten. Auch die Praxiseinheiten im Labor haben die SchülerInnen gefordert. So waren die Exkursionen, Wanderungen und Empfänge ein willkommener Ausgleich.
Der Wettbewerb rückt näher und die Nervosität steigt.

Drachen haben nichts zu lachen

Franz Sales Sklenitzka zu Besuch in den Klassen 1b und 1m
Am 25. Mai besuchte der Autor im Rahmen des Tiroler Kulturservice die Klassen 1b und 1m. Nach der Lektüre seines Kinderbuches „Drachen haben nichts zu lachen“ im 1. Semester waren unsere Schülerinnen und Schüler bestens auf das Gespräch mit dem „Drachenspezialisten“ vorbereitet – so entstand eine angeregte Unterhaltung über das Leben von Rittern und Drachen und Franz Sales Sklenitzka beeindruckte uns alle mit seinen wunderbaren Drachenzeichnungen und den unterhaltsamen Leseproben.

Ausbildung der neuen Schüler-MediatorInnen

Auch heuer haben sich engagierte Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen dazu bereit erklärt, sich zu Peer-MediatorInnen ausbilden zu lassen und damit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander am APP zu leisten.
Während unseres zweitägigen Ausbildungsworkshops haben wir uns intensiv mit den Themen Kommunikation, Konfliktsituationen und Mediation auseinander gesetzt. Anhand von verschiedenen Übungen konnten sich die SchülerInnen auf ihre künftigen Einsätze als MediatorInnen und Buddys vorbereiten.

Seiten