Sie sind hier

"ANI" - eine Lebensgeschichte erzählt von Susanne Preglau

Die Klasse 4b mit Frau Preglau – Autorin des Buches „Ani“

Die SchülerInnen der Klasse 4b haben die Themen Flüchtlinge/Arbeitsmigration/Religion zum Greifen nah in das Klassenzimmer geholt. Prof. Hilpold und Prof. Bachlechner haben in diesem Zusammenhang Frau Susanne Preglau eingeladen. Frau Preglau, Autorin des Buches „ANI“, erzählt die tragische Geschichte des gleichnamigen Mädchens, welches mit 16 Jahren aus ihrer Heimat Bosnien nach Innsbruck flüchtet, um dort Arbeit zu finden.
In kurzen einfachen Sätzen schreibt die Autorin die Lebensgeschichte voller Querschüsse und Einschläge von Ani auf. Ein berührender Essay über ein abgeschürftes Leben, beinahe in Echtzeit erzählt

Fotoquelle: 
BRG APP; P.Hilpold,A.Bachlechner

Kategorie(n):