Sie sind hier

Tennisschülerliga – 3. Platz für Unterstufenteam

Unser Team traf heuer bei der Tennisschülerliga auf die NMS Absam und die NMS Steinach. Leider musste unser Team die kurzfristige Absage von 2 Leistungsträgern verkraften. Bei regnerischem Wetter trafen wir in der ersten Partie in der Halle auf die NMS Absam. Trotz großartigem Kampfgeist konnte unser junges Team mit nur 2 Viertelern keinen Matchsieg im Einzel einfahren. Trotzdem gab es sehr gute Leistungen. Nachdem die NMS Absam anschließend gegen die NMS Steinach verlor, konnte man von unserem Team eigentlich nicht mehr viel erwarten. Aber: Die Außenseiterrolle gefiel Alexander, Pia, Matthias, Jakob, Felix und Sebastian sehr gut. Es wurde ein ausgesprochen knappes Match mit außerordentlichen Leistungen der jungen APPler. In äußerst knappen Partien unterlag man den späteren Siegern sehr knapp. Highlight war sicher der Sieg von Sebastian Staudacher, der seiner Gegnerin kein einziges Game überließ.

Die SchülerInnen haben durch die Matches viel gelernt und gute Erkenntnisse gewonnen, in welchen Bereichen sie sich noch verbessern können. Der Großteil der Mannschaft wird jedenfalls nächstes Jahr wieder versuchen, den einen oder anderen Sieg für das APP einzufahren.

Prof. Johannes Scheicher

Fotoquelle: 
BRG APP; J.Scheicher
Fotos: