Sie sind hier

Workshop 7a: Lautmalerei

Die 7a Klasse nahm am Mi, 3.5.2017 beim Workshop „Pinselklang“, der durch eine Kooperation des Tiroler Landesmuseums und des Jungen Symphonieorchesters Tirol entstand, teil. Die Lehrerinnen Prof. Judith Klemenc (Bildnerische Erziehung) und Monika Bodner (Musikerziehung) ermöglichten den SchülerInnen die Teilnahme an diesem fächerübergreifenden Workshop.

Bei diesem kreativen Projekt interpretierten die SchülerInnen ihre Gedanken zu einem ausgewählten Bild im Museum sowohl verbal als auch instrumental. Die künstlerischen Fähigkeiten wurden beim zweiten Teil des Workshops unter Beweis gestellt: Malen zu den Klängen des 5. Satzes (Hexensabbat) von Hector Berlioz` Werk "Symphonie Fantastique“. Den Abschluss des Projekts stellt ein Besuch im Congress Innsbruck dar, bei dem die SchülerInnen der 7a bei einer Probe des Tiroler Symphonieorchesters dabei sein können.

Bericht und Bilder: Prof. M. Bodner, Prof. J. Klemenc

Fotoquelle: 
BRG APP; M.Bodner, J. Klemenc
Fotos: 

Kategorie(n):