Sie sind hier

Bronze Medaille für APP Schüler beim International Young Physicists' Tournament in Peking

Dass das APP für seine spitzen Physiker bekannt ist, das lässt sich wohl kaum abstreiten. Im Juli dieses Jahres stellten das die Siebtklässler Jonathan Costa und Luca Entremont abermals unter Beweis, als sie, mit drei anderen Schülern aus Salzburg, Österreich beim IYPT in Peking, China vertraten. In sogenannten „Physics Fights“ wurde gegen 31 andere Teams aus aller Welt um den Sieg gekämpft. Nach zehn Tagen voller wissenschaftlicher Debatten und Präsentationen, sowie kulturellen Eindrücken der östlichen Welt, flogen die erschöpften Physiker zurück nach Österreich.
Mitgebracht haben sie neben viel Erfahrung auch Bronze für Österreich.

Bericht: J. Costa und L. Entremont (8a), M. Zellinger

TT-Artikel

Fotoquelle: 
BRG APP; M. Zellinger
Fotos: