Sie sind hier

Exkursion ins FabLab – Spielraum für alle

Die beiden Gruppen der Klasse 2em besuchten im Rahmen des Gegenstandes WEZ/ Tec-Tex das FabLab in der Franz-Fischerstraße 12.
Wir bekamen dort von Stephan Strappler vom Team FabLab eine Einführung in die Idee dieser Werkstatt.
Wir führen unser Fablab als offene, demokratische High-Tech-Werkstatt mit dem Ziel Privatpersonen mehrere industrielle Produktionsverfahren für Einzelstücke zur Verfügung stellen. In der 135m² großen Werkstatt haben wir Rapid Prototyping Geräte wie 3D-Drucker, Laser-Cutter, CNC-Fräse, Vinylcutter, um viele unterschiedliche Materialien und Werkstücke zu bearbeiten. (online http://fablab.spielraumfueralle.at/#about, 21.10.2019)
Jeder Schüler konnte sich den eigenen vektorisierten Entwurf mit dem Vinylcutter ausschneiden und mit der Thermopresse auf das T-Shirt aufbringen.
Danke an den Verein Klasse!Forschung, der über das bits@scool Projekt unsere Exkursion gesponsert hat.
Danke an Stephan Strappler und Alexander Schuierer für die sehr gute Betreuung im FabLab.
Ursula Juen und Barbara Löffler

Fotoquelle: 
BRG APP; U. Juen, B. Löffler
Fotos: 

Kategorie(n):