Sie sind hier

Exkursion Urologie

Am 7. November 2019 besuchten die SchülerInnen des Wahlpflichtfaches Biologie der siebten Klassen das Urologie-Labor an der Universitätsklinik Innsbruck. Einer der Hauptforschungspunkte dieses Labors ist das Prostata-Karzinom, mit dem sich unsere Exkursion beschäftigte – wir erhielten hierzu eine ausführliche Einführung, in der wir erfuhren, wie häufig Prostatakrebs ist, was dessen biologischen Hintergründe sind, wie man ihn diagnostizieren kann und was zur Behandlung gemacht werden kann. Im Anschluss wurden uns noch Bilder von entfernten Prostata-Tumoren gezeigt. Am Ende der Einführung erfuhren wir noch, dass sich das Labor vor allem auf die Immuntherapie und die Tumorumgebung fokussiert – wir sahen hierzu einige Bilder, dann fingen wir mit der eigentlichen Laborführung an. Der Höhepunkt von dieser war ein Mikroskop, das in der Lage ist, die mikroskopierten Gewebe auszuwerten – so können zum Beispiel zuvor eingefärbte Mitochondrien, Tumorzellen oder auch gewisse Proteine ausgezählt werden.
Text: Lukas Retter, 7b
Bilder: Dr. Markus Geiger

Fotoquelle: 
BRG APP; M. Geiger
Fotos: