Sie sind hier

Leichtathletik LMS Unterstufe

Die Landesmeisterschaft Leichtathletik für die Unterstufe fand auch heuer wieder in Schwaz statt. Im Dreikampf Wurf, Sprung und 60m Lauf trat das APP mit jeweils einer Gruppe Mädchen bei den jüngeren D-Mädchen und den älteren C-Mädchen an.
Dass die weit angereisten Teams aus Lienz und Reutte nicht zu schlagen sind war bekannt, das Ziel hieß ein Platz im hinteren Drittel.

Die D-Mädchen erreichten ein Gesamtergebnis von 5298 Punkten und konnten damit leider nur den letzten Platz einfahren, allerdings waren die Plätze 5-7 nur 23 Punkte – also hauchdünn – von einander getrennt.
Die C-Mädchen schlugen sich sehr tapfer mit hervorragenden Leistungen und konnten schließlich den 7. von 9 Plätzen erreichen.
Die Pendelstaffel musste wegen eines technischen Defekts zwei Mal ausgetragen werden – unser D-Team erreichte den hervorragenden 4. 
Platz und konnte sich beim 2. Mal doch noch um einiges steigern.
Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams zu ihren tollen Leistungen, für einen derart bunt zusammen gewürfelten Haufen mussten wir uns nicht verstecken und konnten zufrieden, glücklich und vor allem unfallfrei die Heimreise antreten.
D-Mädchen:
Anna Sarg, Nina Pummerer (1b), Nina Fitoussi-Hoffmann, Johanna Albert (2a), Heidi Vergeiner, Carmen Engeler (3m)
C-Mädchen:
Elma Kahric (3a), Anna Ebner, Hannah Kinzl (3m), Lea Span, Carolin Zecha, Pia Reitmair (4m)

Fotoquelle: 
BRG APP; B. Fink

Kategorie(n):