Willkommen am BRG Innsbruck APP

News-Filter

    Anmeldung für die 1. Klasse, Schuljahr 2021/22

    Anmeldung 1. Klasse 2021
    23. November 2020

    Ich freue mich sehr, dass Sie Interesse an unserer Schule haben!

    Leider kann der Tag der offenen Tür aufgrund der Corona-Situation in diesem Jahr nicht stattfinden. Ich bedaure das sehr, weil man – üblicherweise - an diesem ganz besonderen Tag einen wertvollen Einblick in unser vielfältiges Schulleben bekommt.

    Im Dezember 2020 und Jänner 2021 finden ca. einstündige Informationsveranstaltungen mit kurzen (!) Schulführungen statt. Sie können sich im Formular für einen Termin Ihrer Wahl anmelden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Dir. Mag. Walter Nigg

     

    Alle Informationen zu den Informationsveranstaltungen und der Anmeldung finden Sie hier!

    Office365

    Office365
    22. Dezember 2020

      Als SchülerIn des BRG Innsbruck kannst du das Microsoft Office 365 Plus Paket für SchülerInnen in der jeweils aktuellsten Version beziehen und auf bis zu 5 Geräten installieren. Die Lizenz ist jeweils ein Schuljahr gültig.

      Eine Anleitung findet sich HIER.

      Die neue unverbindliche Übung: Digitale Grundbildung am BRG Innsbruck

      Digitale Grundbildung
      01. Dezember 2020

        In diesem Schuljahr hat in den 1. Klassen die unverbindliche Übung „Digitale Grundbildung“ begonnen. Die Lehrveranstaltung findet einmal wöchentlich für jede Klasse statt. Dabei werden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt, um eine bestmögliche Förderung zu erreichen. Die digitalen Kompetenzen, welche im Lehrplan verankert sind, versuchen acht Lehrpersonen den Jugendlichen mit viel Freude und Engagement zu vermitteln. Im Vordergrund stehen der sichere und reflektierte Umgang mit dem Internet sowie die Medienbildung.

        BikeHow

        BikeHow 14.10.
        12. November 2020

        Am Mittwoch, dem 14.10., nahm die 3fm an einem Workshop zum Fahrsicherheitstraining teil. Am Skaterpark in der Reichenau ging es nach einem Bikecheck zu Geschicklichkeitsübungen. Die Sprünge über die Parkelemente kamen bei den Radcracks gut an, sie wollten am Schluss gar nicht damit aufhören.

        Das Wetter zeigte sich von seiner sonnigsten Seite, so war das Flicken von zwei Reifenpatschen nicht weiter tragisch.

        Prof. Barbara Fink