iPad-Klassen: Videoanalyse Luftballonsound

von Franziska Gröbner
04. Mai 2022

Die 5c und 5d werden seit heuer als iPad-Klassen geführt. Im Physikunterricht haben die beiden Klassen Luftballone gefüllt mit Sechskant-Muttern erhalten. Durch Kreisen der Luftballone erzeugen diesen eine Ton, abhängig von Rollgeschwindigkeit und Größe der Mutter. 

Die Schüler:innen mussten die Größe der Mutter anhand des Tons bestimmen. Dabei nutzen die Schüler:innen eine Videoanalyse um die Rollgeschwindigkeit zu ermitteln und die App „Phyphox“ um die Schwingung der Gummihaut zu analysieren.

Prof. Markus Frischauf