Geräteturnen - Landesmeisterschaft 8.3.2019 in Steinach

Die Schülerinnen des APP wurden sensationelle Vizelandesmeister!

Eine kleine aber schlagkräftige Abordnung von 7 Mädchen der 2ab Klasse machte sich auf den Weg nach Steinach um Geschichte zu schreiben! In der zweiten Klasse stehen uns auf Grund des Schwimmunterrichtes sehr wenige Stunden zum Trainieren im Turnsaal zur Verfügung! Wir machten mehr als das Beste daraus, die Mädchen trainierten fleißig in ihrer Freizeit und bekamen in Turnen Hausaufgaben!

TIROLER LANDESMEISTER im VOLLEYBALL!

Unglaubliche Szenen spielten sich am 6.3. in der Sport-NMS in Wörgl ab. Dort fand das diesjährige Landesfinale der Volleyball Boys statt. Durch die letzten Spieltage konnte sich das Team APP1 für das Halbfinale qualifizieren und traf im ersten Spiel des Tages auf die Sport-NMS Wörgl.
Die anfängliche Nervosität konnte in den ersten Minuten abgelegt werden und die Jungs um Kapitän Simić Miloš konnten beide Sätze für sich entscheiden. Man stand im Finale!

Exkursion ins Labor für Langerhans Zellforschung der Universitätsklinik Innsbruck

Trotz Faschingsdienstag besuchte die 8a überaus motiviert das Labor der Krebszellforschung auf der Hautklinik. Frau Prof. Patrizia Stoitzner gab uns im altehrwürdigen Hörsaal der Hautklinik eine theoretische Einführung in das Gebiet der Immunzelltherapie gegen Krebs. Das Institut forscht schon seit Jahren erfolgreich an den sogenannten „Dentritischen Zellen“, die als Waffe gegen Krebs eingesetzt werden können.

Kurswettbewerb der Physikolympiade am BRG APP

Am 27.2.2019 fand wieder der jährliche Kurswettbewerb der 38. Österreichischen Physikolympiade am BRG APP statt. Dort traten 26 Innsbrucker Schülerinnen und Schüler, welche den Physikolympiadenkurs am BRG APP bei Professor Frischauf besuchen, an, um ihr Wissen unter Beweis zu stellen.

Die Leistungen waren wieder herausragend und daher dürfen sich die folgenden SchülerInnen über Preise freuen:

Ski Woche 2m in der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Die Musikklasse der 2. Klasse genoss in allen Zügen vom  21. bis 25. Jänner 2019. Die Talabfahrten nach Going, Ellmau, Söll,  Scheffau, Itter, Brixen im Thale, Hopfgarten und Westendorf wurden befahren und somit von unserem Ausgangspunkt und unserer perfekten Heimstätte, dem Gruberhof mitten am Berg in Ellmau erreicht. Dass die wunderbare Schneelage und fast durchgehender Sonnenschein die Tage aufs Schönste komplettierte, sei zudem erwähnt.

Subscribe to Front page feed