Schüler/innen-Texte im Leserforum der „Salzburger Nachrichten“

von Franziska Gröbner
15. Dezember 2021

Im Rahmen des Deutschunterrichts haben sich die Schüler/innen der 7C mit dem Thema „Spaltung der Gesellschaft“ auseinandergesetzt und dabei kurze Impulstexte verfasst, die daraufhin an das Leserforum der „Salzburger Nachrichten“ übermittelt worden sind. Die vorrangige Intention der jungen Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten bestand darin, aktuelle gesellschaftliche Tendenzen kritisch zu betrachten und Impulse für ein besseres Miteinander unter diesen schwierigen Umständen zu liefern. Dass ihnen dies eindrucksvoll gelungen ist, verdeutlichen die drei folgenden Texte, die im Leserforum der „Salzburger Nachrichten“ veröffentlicht worden sind:

Meinungsakzeptanz statt Spaltungstoleranz(Melani Ćušić, Elma Kahrić, Simon Krabichler)

 

Eine gute Salbe (Debora Drexler, Helena Gantschnig, Jakob Hammerer)

 

Brücken Schlagen(Daniel Lintner, Mario Neuner)

 

Für die Schüler/innen war es eine spannende Erfahrung zu sehen, dass ihre Texte nicht nur einen schulischen Selbstzweck erfüllen, sondern ihre wertvollen Gedanken und Inputs nun von der breiten Leserschaft eines renommierten österreichischen Mediums wahrgenommen werden.

Prof. Lukas Schermer