Selbstporträts 5C

Die SchülerInnen der 5c Klasse haben in Bildnerischer Erziehung ein Selbstporträt von sich oder ein Porträt einer Mitschülerin/ eines Mitschülers gezeichnet oder gemalt. Im Bild sollte nicht nur die Person wiedererkennbar sein, sondern das Porträt soll darüber hinaus auch etwas über die Person aussagen. Die Farbwahl und die Struktur der Pinselstriche sollen die Charaktereigenschaften unterstreichen.

Prof. Bianca Larch