"Von Beruf: Kaiser" - Die 3c-Klasse im Tirol Panorama

13. Mai 2022

Wie lebten die Menschen in Tirol vor etwa 200 Jahren? Wie war das mit den Kämpfen am Bergisel genau, und wie erinnern wir uns heute daran? Eigentlich wollten wir schon vor einem Monat Antworten auf diese Fragen finden, doch dann machte uns ein Corona-Ausbruch in der Klasse einen Strich durch die Rechnung. Am Mittwoch, 11. Mai holten wir aber alles nach und besuchten einen Workshop im Museum Tirol Panorama. Unsere beiden Guides sprachen mit uns über die Gesellschaft des 18. und 19. Jahrhunderts, und wir suchten Ausstellungsstücke mit Bezügen zur damaligen Berufswelt. ...

Die Schüler:innen der 3c mit Prof. Stephan Scharinger

Projekt "Mode im Laufe der Zeit - Fürst:innen heute"

11. Mai 2022

In einem fächerübergreifenden Projekt haben sich die Schüler:innen der 3a Klasse mit der Mode der Adeligen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert beschäftigt. Begleitet wurden die Jugendlichen dabei von Prof. Lena Mair (Geschichte) und Prof. Bianca Larch (Werkerziehung).

Als Vorbereitung für die Umsetzung haben die Schüler:innen und die Lehrpersonen die Sonderausstellung "Mode schauen: fürstliche Garderobe vom 16. bis 18. Jahrhundert" im Schloss Ambras besucht.
Dort wurde die aufwendige Kleidung, sowie Porträts und Accessoires der Oberschicht gezeigt. ...

Prof. Lena Mair & Prof. Bianca Larch

„Georgia, can you hear us?“

02. Mai 2022

Zoom-Meeting mit Schüler:innen aus Georgien

Zum Ende des vergangenen Semesters haben wir, die Schüler:innen der 5c-Klasse, im Geschichtsunterricht sechs Podcastfolgen zum Thema „Bertha von Suttner“ erstellt. Drei von diesen Folgen haben wir auf Englisch produziert, damit sich auch Schüler:innen aus Georgien diese Folgen anhören können. (Link zu den Folgen: https://www.brg-app.tsn.at/news/lets-talk-about-bertha-von-suttner) Das hat damit zu tun, dass auch Bertha von Suttner längere Zeit in Georgien gelebt hat. ...

Prof. Stephan Scharinger

Let’s talk about … Bertha von Suttner!

03. Februar 2022

Ein Projekt der Klasse 5c

Wer ist eigentlich die Frau, die wir auf einer Seite der österreichischen 2-Euro-Münze finden? Richtig: Es ist Bertha von Suttner (1843-1914), eine österreichische Journalistin, Autorin und Kämpferin für den Frieden. Die Schüler:innen der 5c-Klasse haben sich intensiv mit dieser historischen Persönlichkeit auseinandergesetzt. [...] Besonders stolz sind wir auf die sechs Folgen des Podcasts „Die Waffen nieder! Bertha – der Podcast“, die in den Fächern Deutsch, Englisch, Musik und Geschichte entstanden sind. ...

Die Schüler:innen der 5c-Klasse
mit ihren Lehrer:innen: Prof. Mair (Englisch), Prof. Baumgartner (Deutsch), Prof. Bittner (Musik) und Prof. Scharinger (Geschichte/Politische Bildung)

"Flottenbesuch" - Ab ins Tiroler Kaiserjägermuseum!

18. Juni 2021

Was macht die Geschichte-Wahlpflichtgruppe bei gefühlten 35 Grad im Klassenzimmer? Richtig: Ab ins klimatisierte Tiroler Kaiserjägermuseum am Bergisel. Ausgerüstet mit FFP2-Masken und Ninja-Tests haben sich die Schüler/innen der 7ac mit Prof. Stephan Scharinger die Sonderausstellung "Flottenbesuch" angeschaut, die über die Geschichte der k.u.k.-Flotte vor und im Ersten Weltkrieg informiert. Als Guide stand uns Dr. Christian Kofler, der Kurator der Ausstellung höchstpersönlich, zur Verfügung. Er ging auf alle unsere Fragen ausführlich ein und erzählte auch aus seiner privaten Familiengeschichte. Herzlichen Dank an Dr. Kofler und das Team des Tirol Panorama-Museums!

Prof. Stephan Scharinger

Workshop: HIV/Aids in Geschichte und Gesellschaft - 6ac & 7abc

24. Juli 2020

Die SchülerInnen der Geschichte-Wahlpflichtfächer (6ac und 7abc) haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit der Geschichte von Krankheit und Gesundheit auseinandergesetzt. Wir sind den Spuren von berühmten MedizinerInnen der Geschichte gefolgt, haben uns vor den allgegenwärtigen Medienberichten rund um das Corona-Virus mit verschiedenen historischen Seuchen beschäftigt, und konnten zum Abschluss dieses Themas den Leiter der AIDS-Hilfe Tirol, Dr. Georg Gierzinger, für zwei Workshops zum Thema „HIV/Aids in Geschichte und Gesellschaft“ gewinnen.